MODELABEL

 

«Wir stehen für Nachhaltigkeit und faire Bedingungen.»

Nachhaltigkeit und faire Produktionsbedingungen sind mir wichtig. Durch den direkten und langjährigen Kontakt mit den Produktionsstätten, die kompakten Kollektionen und die kurzen Handelsdistanzen kann ich dem gerecht werden. Die Kleider werden unter sozialen Arbeitsbedingungen der europäischer Norm in Ungarn und der Schweiz hergestellt.

 

Die Stoffe stammen grösstenteils aus Restposten bekannter Designer wie Armani, Dior, Britin, Cavalli, ect. Die übrigen Stoffe sind GOTS-zertifiziert, aus Biobaumwolle oder Recyclingmaterialien.
 

Kathrin Wegmann

Gründerin und Inhaberin

«Stil hat etwas mit Haltung, Achtsamkeit und Lebensgefühlen zu tun.»

Der Stil von ELFE11 zeichnet sich aus durch die Kombination unaufdringlicher Raffinesse und Lockerheit. Die Materialien und Schnitte der Kleider schmeicheln der Figur und sind angenehm zu tragen. Sie sollen das Leben verschönern, die Persönlichkeit unterstreichen und Freude bereiten.

Die Bestsellermodelle lasse ich jedes Jahr in neuen Stoffen und Farben herstellen. Gleichzeitig entwickle ich die Schnitte weiter, damit für möglichst viele Figurentypen etwas Passendes dabei ist. Auch lassen sich die neuen Schnitte sehr gut mit den älteren Modellen kombinieren.